Rezepte mit normalem Aufwand

Fischstäbchen mit Kartoffelstampf

Kochmuffels - leckere Rezepte
(2) 5
  • Zutaten:
    (Rezept für 2 Personen)

      1 Packung Fischstäbchen
      1000g mehlig kochende mittelgroße Kartoffeln
      1 Messerspitze Salz für das Kochwasser
      2 EL Butter
      100g Sahne
      125ml Milch
      1 gestrichener TL Salz
      1 Messer-Spitzen Pfeffer
      1 Brise Muskatnuss
      1 Zitrone

Kochlust: TopfTopfTopf

Rezeptwelt:

Rezepte mit Fleisch Rezepte mit Fisch Kartoffeln Rezepte mit Kartoffeln

Bild zum Gericht
Werkzeug
  • Zubereitung:

      Ofen beginnen vorzuheizen
      Kartoffeln schälen, abspülen & grob würfeln
      dann in Salzwasser 20 Minuten kochen
      nach 10 Minuten Kochzeit, die Fischstäbchen in den Ofen geben & nach Packungsanleitung backen (i.d.R. ca. 15 Min.)
      Butter & Sahne in einem kleinen Topf beginnen vorzuwärmen
      die fertigen Kartoffeln dann mit einem Stampfer im Topf (Spezialwerkzeug) zerdrücken
      Butter, Sahne, Milch, Pfeffer, Salz & Muskatnuss zu dem Kartoffelstampf hinzugeben
      alles gut verrühren
      Zitrone in Scheiben schneiden
      sobald der Fisch fertig ist - servieren

Hackfleisch-Hirsebällchen mit Gemüse

Kochmuffels - leckere Rezepte
(2) 5
  • Zutaten:
    (Rezept für 2 Personen)

      - 400g Hackfleisch
      - 50g Hirse
      - 50g Fetakäse
      - 1 Ei
      - 1 Knoblauchzehe
      - 1 gestrichener TL Pfeffer
      - 1 gestrichener TL Salz

      Für die Soße:
      - 500g passierte Tomaten
      - 1 Zucchini
      - Öl zum Anbraten
      - 1 gehäufter TL Pulver Gemüsebrühe
      - 1 gestrichener TL Thymian
      - 1 TL Spitze Chilipulver

Kochlust: TopfTopfTopf

Rezeptwelt:

Rezepte mit Fleisch Rezepte mit Fisch

Bild zum Gericht
Werkzeug
  • Zubereitung:

      - Hirse gemäß Anleitung in einem Topf kochen/quellen lassen
      - währenddessen die Zucchini waschen, kleinschneiden & in einer Pfanne kurz heiß anbraten
      - Zucchini, passierte Tomaten, Thymian, Gemüsebrühe & Chilipulver in einen Topf geben
      - die Tomaten-Zucchinisoße bei niedriger Hitze ziehen lassen
      - den Knoblauch & den Fetakäse klein schneiden
      - Knoblauch, Fetakäse, Gemüsebrühe, Ei, Salz, Pfeffer & die fertige Hirse mit dem Hackfleisch vermengen
      - dann aus der Masse Hackfleischbällchen formen
      - die Hackfleischbällchen in der Pfanne heiß anbraten
* Unter 'Optional' aufgeführte Zutaten sind nicht in der Kalorienberechnung enthalten.
Die Angabe der Kalorien befindet sich unter der Kategorie 'Kalorienarmes'.